Dringend Hilfe für Una benötigt !

Oktober 2016

Spendenaufruf für Unglücksrabe Una

die aktuellen Fakten:
Name: Una
Alter: aktuell ca. 6 Monate
Charakter: geduldig, sehr sanftmütig, lieb und tapfer
Ihr Schicksal: schwerer Autounfall
Die Folgen: offene Brüche an beiden Hinterbeinen, 4 schwere Op`s, mehr als 2 Monate Klinikaufenthalt
Kosten: aktuell 1000,00 Euro ( davon 600,00 Euro f. Titaniumplatten)
 
Ihre Geschichte:
Einen Augenblick hatte Una`s Schutzengel nicht aufgepasst.
Es war an einem schönen Juni Morgen, als Mirica einen Anruf ihrer Tierärztin erhielt, man hätte eine kleine Welpe schwer verletzt bei Ihr abgeben um sie einzuschläfern, da der Hund ja bereits so gut wie Tod wäre. Ein Auto überfuhr die kleine, sorglose Una mehrfach und raste einfach davon.
Wie tot blieb sie liegen. Aber dann bekam zum Glück ihr Schutzengel die Situation wieder in den Griff.
Una war nicht tot, sondern schwer verletzt. Die Tierärztin sah, dass die kleine Welpe noch eine klitzekleine Überlebenschance hätte, wenn Sie sofort operiert werden würde und die Kosten hierfür übernommen werden. Mirica zögerte nicht lange und sagte sofort zu die Kosten zu tragen und die Kleine nach der ersten Genesungsphase aufzunehmen, denn  jedes Leben ist es  wert dafür zu kämpfen.
Man untersuchte Una umgehend. Leider waren die Röntgenergebnisse sehr niederschmetternd  und man gab Mirica wenig Hoffnung auf vollständige Genesung. Die kleine Una wurde über Tage mehfach operiert und es sah so aus, als das mindestens 1 Bein amputiert werden musste. Ihre Verletzungen waren zu schwer. Doch die Ärzte, Mirica und die tapfere Una gaben nicht auf und kämpften weiter auf vollständige Heilung und Genesung. Una sollte auf alle Fälle eine Chance bekommen, wieder auf die Beine zu kommen.
Nach einem Monat Aufenthalt in der Klinik und unter ständiger Beobachtung grenzt es an ein Wunder das sie diese schlimmen Verletzungen überlebt hat und auch ihre beiden schwer verletzten Beine gerettet werden konnte.
Una musste dann noch weitere 2 Monate in der Klinik und unter ständiger Beobachtung bleiben. Una hat sich in`s Leben zurück gekämpft, will leben und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Una ist nun bei Mirica, natürlich noch getrennt von den anderen Hunden und wird dort weiter behandelt. Wir drücken der Süssen alle Daumen, damit sie sich weiterhin gut erholt

Dies ist unser Spendenaufruf für Una:  

 
Die aktuellen Tierarztkosten inkl. allen Operationen, Medikamenten, 3-monatigem Tierklinikaufenthalt belaufen sich auf 1.000,00 Euro, die wir der Tierklinik schuldig sind und die wir in Raten abzahlen können .
Wer uns kennt, weiß, dass wir nicht mit Tierleid hausieren gehen. Aber ohne Geld kann man nicht helfen. Nur guter Wille und Eigenleistung hilft in solchen Zeiten eben nicht.
Daher bitten wir Sie, Una`s Tierarztkosten und weitere Behandlungen durch eine Spende zu unterstützen. Sie können sicher sein, wir gehen ohnehin mit unserem Tierschutzgeld sorgsam und äußerst geizig um. Und sie können sicher sein, dass Ihre Spende  zu 100% bei Una landet und für ihre Behandlungskosten verwendet wird.
Bitte helfen Sie uns, Una zu helfen !
 
Verwendungszweck: "Hilfe für Una"
 
Spendenkonto:
Traurige Hundeseelen e.V.
BB Bank eG
IBAN: DE44 6609 0800 0002 2523 68

BIC: GENODE61BBB

 
Wir werden Euch an dieser Stelle weiterhin über das Schicksal von Una und die Spendeneingänge informieren.

 

Unsere Spender

Benötigt: 1000,00 Euro

 

 

1. Sabine W. = 100,00 Euro

2. Helga H. = 45,00 Euro
3. Kathrin E.-Ku = 20,00 Euro

4. Simone R. = 15,00 Euro

5. Petra S.  = 50,00 Euro

6. Sabine R. = 10,00 Euro

7. Ljubica P. = 50,00 Euro

8. Schelmenstübchen = 100,00 Euro

9. Ursula P. = 80,00 Euro

10. Dr. Heike N. = 200,00 Euro
11. Jenny M. = 20,00 Euro

12. Kathi K. = 20,00 Euro

13. Gorica J. = 80,00 Euro

14. Marion K. = 80,00 Euro

15. Lucky,Evelin und Andreas K. = 50,00 Euro
16. Marion B. = 20,00 Euro

17. Ute S. = 60,00 Euro

 

GESAMT: 1000,00 Euro   / Stand: 27.10.2016

Ziel erreicht !!!!!

 

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern für Ihre Hilfe bedanken.

 

 

 

 

Alle Träume

können wahr werden
wenn wir den Mut haben

ihnen zu folgen...

Wir suchen alle ein Zuhause...

Leka
Belo
Reuben
Ceca
Camillo
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Notfellnasen